Anwendungstechnik
Statik - Beratung

+49 (0) 60 31-
166 01-0

KATALOGSEITEN

Das passt
zusammen...

Folgende Produkte passen zu unseren Geländerankern nach
Gel 14.1:

Technische
Informationen

Folgende Links geben Ihnen mehr Informationen zu unseren Geländerankern:

Geländerpfostenverankerung nach RIZ GEL 14.1

zur Geländerverankerung durch Ankerkonstruktion

Übersicht | Produktbeschreibung | Technische Daten


Übersicht

Geländeranker Gel 14.1
  • einbetonierbarer, reibgeschweißter Geländeranker zur Verankerung von Geländerpfosten
  • Verankerungelemente aus Edelstahl A4 und Betonstahl
  • nur Edelstahl im korrosionsgefährdeten Bereich
  • maßhaltige Ankerkonstruktion

nach oben

Produktbeschreibung

SCHNABEL Geländeranker nach Richtzeichnung GEL 14.1 werden zur Verankerung von Geländerpfosten verwendet, die über eine einbetonierte Ankerkonstruktion mit dem Gesimsbalken verankert sind.

 

Vor dem Betonieren werden die Geländeranker in die Bewehrung eingesetzt und anschließend oberflächenbündig einbetoniert. Zur Montage des Geländers werden Gewindestangen in die Gewindehülsen des Geländerankers eingedreht und die Fußplatte durch Muttern und Unterlegscheiben verankert. Abschließend wird die Fußplatte mit einer Mörtelausgleichsschicht unterstopft.

nach oben


Technische Daten


Geländerankertyp         GEL 14.1-IM16    
Bemessungswert des Fußmomentes1) MRd [kNm] 12,1
Spreizung (in Brückenquerachse) S [mm] 180
Achsmaß (in Brückenlängsachse) A [mm] 200
Höhe Geländeranker H [mm] 260
Gewindehülsentyp ISO metr. 4 x M16
Betonstahldurchmesser   [mm] 16

1) Bemessungswert des Fußmomentes unter Annahme eines Betons C 25/30 bei guten Verbundbedingungen, mit Randabständen der Fußplatte in Spreiz- und Achsmaßrichtung je 50 mm, bei einer Querkraftauslastung der Schrauben < 25%.

nach oben

 
Impressum Datenschutz Druckversion dieser Seite anzeigenDruckversion Adresse dieser Seite versendenLink versenden Sitemap Allgemeine Geschäftsbedingungen